WHAT PEOPLE SAY

„Wir beobachten immer mehr Wetter-Anomalien, deshalb wird es immer schwieriger zu glauben, dass es nicht mit dem Klima- Wandel zusammenhängt.“       (Jennifer Francis) 

 

Die derzeitigen Fakten sprechen für sich: Die außergewöhnliche Erhitzung der Erde ist mittlerweile Realität! Wir erleben heute schon in einigen Regionen auf der Welt extreme Trockenheit und Dürre. Der Artenschwund nimmt rasant zu, wertvolle Ökosysteme sind zunehmend geschädigt und gefährdet.

 

Der Weltbiodiversitätsrat spricht in seinem Bericht vom 06.05.2019 von einem dramatischen Zustand der Natur:
Bis zu eine Million Arten sind vom Aussterben bedroht, viele davon bereits in den nächsten Jahrzehnten! 
Durch massive Umweltverschmutzung, industriell betriebener Landwirtschaft, Monokulturen, Einsatz von Pestiziden, Massentierhaltung, Massenverkehr und Gütertransporte, Lichtverschmutzung, Verbauung der Grünflächen gefährden
wir weltweit nicht nur die Pflanzen- und Tierwelt, sondern letztendlich uns selbst.

 

Um weitreichende Veränderungen auf vielen Ebenen (Gesellschaft, Politik, Umweltschutz) zu erreichen, möchten wir folgende Projekte und Aktivitäten verwirklichen:
 

  • ES WERDE WALD
    Gemeinsam mit Experten für Land- und Forstwirtschaft (bzw. den regionalen Ämtern für Grünanlagen in den Städten) möchten wir Pläne erstellen, um eine Wiederaufforstung mit Mischwäldern in Österreich zu starten.                              Hier erfahren Sie mehr

  • NEUE WEGE BRAUCHT DAS LAND
    Wir möchten in enger Zusammenarbeit mit Experten und den Landwirtschaftskammern in Österreich Analysen und Zukunftsmodelle erstellen lassen (Projekte mit Wassersparenden Anbaumethoden, Anbaumethoden ohne Erde, Permakultur, Mulchen, vielfältige Fruchtauswahl anstatt Monokulturen, das Anlegen von tiefliegenden oder mehrstöckigen Beeten, Förderung des Anbau von hitze- und trocken-resistenten Kulturen, das Anlegen von Wasserspeichern und Wasserkanälen etc.) sowie entsprechende Pilotprojekte initiieren. Hier erfahren Sie mehr.
     

  • MULTIMEDIALES THEATERSTÜCK S.O.S. EARTH
    Das Multimediale Theaterstück zeigt in Bild und Ton die Schönheit und das vielfältige Leben auf unserem Planeten. Mithilfe von kurzen Video-Interviews mit Expertinnen und Experten werden aktuelle Probleme aufgezeigt. Gleichzeitig stellen wir innovative Ideen und Projekte vor, die uns dabei helfen, das Leben auf dieser Erde auch weiterhin für alle Lebewesen und zukünftige Generationen lebenswert zu erhalten. Hier erfahren Sie mehr.
     

  • LÄNDER PARTNERSCHAFTEN 
    Mit den Länder Partnerschaften möchten wir internationale Freundschaften fördern und ausbauen. Für jedes an diesem Projekt interessierte Land, wird nach Gesprächen mit Führungskräften, diversen Organisationen und Fachleuten ein individuelles Konzept, abgestimmt auf die jeweiligen Probleme und Bedürfnisse, erstellt. Ein Expertenteam wird jene Länder, die an einer Länder Partnerschaft interessiert sind, dabei unterstützen, die Infrastruktur und Wirtschaft aufzubauen sowie Umweltprojekte zu initiieren. Ergänzt wird die für 3 Jahre angelegte Länder Partnerschaft durch Austauschprogramme, interkulturelle Veranstaltungen, Entsendung von Kulturbotschafterinnen und Kulturbotschafter. Hier erfahren Sie mehr.
     

  • START DER ONLINE-PETITION "Initiative S.O.S. Earth"
    Damit die zuständigen und verantwortlichen Politikerinnen und Politiker die Dringlichkeit unserer Forderungen erkennen und konkrete Maßnahmen ergreifen, haben wir unsere Online-Petition gestartet. Hier erfahren Sie mehr
     

  • INITIATIVE S.O.S. EARTH GRUPPEN
    Wir möchten regionale und internationale Initiative S.O.S. Earth Gruppen gründen.
    Bei unseren Treffen soll mit Hilfe von Expertinnen und Experten Wissenslücken aufgezeigt, Probleme erkannt und regionale bzw. internationale Konzepte erarbeitet und umgesetzt werden. Hier erfahren Sie mehr

    Bitte unterstützen Sie unsere Initiative in einem Projekt, mit Ihrer Unterschrift (Online-Petition) oder als Sponsor!

Email: info@initiative-sosearth.com

Telefon: +43-(0)699-19052016