Porträt_Elisabeth.jpg

"Man schützt nur, was man liebt.“  (Konrad Lorenz)

Wir teilen unseren Lebensraum mit einer faszinierenden Vielfalt von Lebewesen und jedes Geschöpf darin ist einzigartig - doch in wie weit kennen, verstehen und achten wir sie? Mit jeder ausgestorbenen Art wird unsere Welt ärmer an Farben, Formen und Geräuschen.

Aufgrund der aktuellen weltweiten Entwicklung möchte ich mich mit meiner Initiative engagieren, um dem rasanten Artensterben bzw. dem Klimawandel entgegenzuwirken.

 

Ich bin überzeugt, dass jede nachhaltige Handlung (weniger Auto fahren, weniger Fleisch und Fisch essen, regionale und falls möglich biologische Produkte kaufen, Plastik und Müll vermeiden u.a.m.) ein richtiger Schritt in Richtung Umwelt- und Klimaschutz ist. Wir alle müssen umdenken und achtsamer mit den weltweiten Ressourcen (Wasser, Luft, Land- und Forstwirtschaft, Bodenverbrauch etc.) umgehen.

 

Ich sehe mein Leben auf diesem wunderbaren Planeten als einmalige Chance sowie als Privileg - in diesem Sinne vertraue ich darauf, dass ich durch meine Initiative S.O.S. Earth viele engagierte Gleichgesinnte gewinne, um gemeinsam positive Veränderungen herbeizuführen!

 

Elisabeth Aida Havasi